Street Art Galerie Eisfabrik

Straßen Kunst in & aus Berlin

Eisfabrik Berlin - Mitten in Berlin-Mitte steht die alte Eisfabrik. Einige Meter entfernt fließt die Spree, das Kater Holzig ist nur einige Gehminuten entfernt. Seit Jahren steht die Eisfabrik, die zu den ältesten erhaltenen in Deutschland gehört, nun schon unter Denkmalschutz. Nur wenige wissen, was sich hinter den Mauern dieser alten Ruine befindet.

Gegründet wurde die Eisfabrik im Jahre 1893. Schon drei Jahre später fand in der Köpenicker Straße 40-41 die Eisproduktion statt. Das Geschäft mit dem Eis lief so gut, dass Wohnhäuser und zusätzliche Fabrikanlagen 1910 errichtet wurden. Eine Eismaschine, (die sogar heute noch vorhanden ist), einige Kühlhäuser und ein Maschinenhaus wurden über die Jahre ebenfalls gebaut. 1945 wurde im zweiten Weltkrieg  ein Wohnhaus durch Bomben vollständig zerstört.  Auch die Eisproduktion musste, aufgrund mangelnder Nachfrage 1951 um 50% reduziert werden. Endgültig schloss die Eisfabrik ihre Tore aber erst 1995.

Etwas anderes wird seitdem hinter geschlossenen Türen in den großen Hallen produziert: Street Art. Farbenprächtige Graffitis lassen die ehemalige Eisfabrik im neuen Glanz erstrahlen. Viele alte Gebäude in Berlin werden mittlerweile sogar via Gruppenführung besichtigt. Die Eisfabrik genießt aber noch heute ihren relativ vergessenen Status und ist somit immer einen Besuch wert.

Street Art Galerie

Eisfabrik Berlin