Street Art Berlin Kreuzberg

Straßen Kunst aus Berlin Kreuzberg

Street Art Kreuzberg - Kreuzberg ist ein Ortsteil im Bezirk Friedrichshain – Kreuzberg. Vor der Fusion mit dem Bezirk Friedrichshain war Kreuzberg ein eigenständiger Bezirk. Kreuzberg gehört zu den sehr dichtbesiedelten Ortsteilen Berlins. Fast ein Drittel der rund 150.000 Einwohner sind Migranten, viele türkische Gastarbeiter und deren Nachkommen. Ab 1987 wurde Kreuzberg vor allem für seine Straßenschlachten zum 1. Mai bekannt, die in den letzten Jahren aber ruhiger geworden sind.

Abgesehen von der Zentrumsnähe, gibt es in Kreuzberg auch Street Art, welche sehenswert ist. Die Freiluft-Ausstellung ist an dieser Stelle zu nennen oder aber auch der Checkpoint Charlie, der berühmte Grenzübergang zwischen Ost und West.

Ausreichend vorhanden sind auch sozial kulturelle Einrichtungen wie die Amerika Gedenkbibliothek, das Künstlerhaus Bethanien, das Kreuzbergmuseum, das Theater Hebbel am Ufer, das deutsche Technikmuseum, die Berlinerische Galerie und das jüdische Museum.

Auch viele Parkanlagen wie der Viktoriapark und der Görlitzer Park und weitere Sehenswürdigkeiten wie Kirchen und Denkmäler, aber auch eine Menge Kunst sind auf den Straßen Kreuzbergs zu finden. Street Art ist in Kreuzberg überall zu finden, man muss nur einen kleinen Spaziergang durch die bunten Straßen machen und schon wird man fündig.

Auf den folgenden Seiten haben wir eine kleine Fotogalerie für euch ausgestellt, die das zeigen, woran die meisten vorbeilaufen.